Schnitzel "Letscho"

Letscho einmal anders...

(für 2-3 Personen)

500 g Schweineschnitzel
2 Zwiebeln, in Halbringe geschnitten
3 bunte Paprika (grün, rot, orange), in 3-4 cam lange Streifen geschnitten
5 - 6 mittelgroße Saure Gurken, in längliche Stifte geschnitten
2-3 Knoblauchzehen, gepresst
500 g passierte Tomaten
ca. 15 EL Gurkenwasser
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL schwarzer Pfeffer
1 EL Tomatenmark
ca. 1TL Salz
1 TL Waldhonig


2 EL Rapsöl zum anbraten

Die Zwiebeln mit dem Rapsöl, dem Paprikapulver sowie dem Tomatenmark an rösten. Anschließenddie Paprika hinzugeben und scharf anbraten. Anschließend die Gurken, die passierten Tomaten, das Gurkenwasser sowie den schwarzen Pfeffer hinzugeben udn die Knoblauchzehen hineinpressen. Das Ganze etwa 15 Minuten auf kleinerer Stufe köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Waldhonig abschmecken. Während das Letscho zieht, die Schnitzel anbraten und anschließend zusammen mit Kartoffelspalten oder Pommes servieren… und idealerweise ein kühles Pils… ;o)

TIPP: Wer es gerne etwas schärfer mag, kann anstelle des edelsüßen auch scharfes Paprikapulver nehmen, oder aber mit Chili ein wenig nachhelfen.                                                              Das Schnitzelfleisch kann auch direkt in die Pfanne zu dem Letscho gegeben werden und ca. 15 Minuten mitgeschmort werden.