Mediterrane Knusperkekse

mediterrane Kekse
©rahel-jasper.de

 

200 g Dinkelmehl, Typ 650

70 g Butter, zimmerwarm

1 EL Wasser

3 EL Olivenöl

1/2 - 1 TL Knoblauchsalz

1/2 TL Chayennepfeffer

1/2 TL Paprikagewürz, edelsüß

1 1/2 TL Kräuter de Provence, getrocknet

1/2 TL Majoran, getrocknet

1/2 TL Thymian, getrocknet

50 g Parmesan, gerieben

50 g Bergkäse o. Ä., gerieben

 

Zu Beginn das Mehl in eine Rührschüssel geben. Die Butter dem Mehl zufügen und per Hand gleichmäßig miteinander zerbröseln. Dann die restlichen Zutaten zufügen und zu einem einheitlichen Teig kneten. Den Teig zu einer Wurst formen und in Frischhaltefolie wickeln. Für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Ofen auf ca. 180°C Umluft vorheizen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Teigwurst nun in ca. 1/2 cm-dicke Scheiben schneiden und auf dem Backblech nebeneinander plazieren. Nun 15 Minuten bei 180°C Umluft auf mittlerer Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Fertig!

TIPP: Diese Kekse dienen auch als gute Ergänzung zu Tapas, als Amuse-Gueule oder einfach pur zu einem guten Rotwein... :-)