Tomatenaufstrich

herzhaft und pikant...

©rahel-jasper.de


5 EL Olivenöl

2 geh. EL Tomatenmark

2 frische Tomaten, fein gewürfelt

1/2 Tasse Wasser

2 TL Oregano, getrocknet

1 TL Paprikagewürz (edelsüß)

2 EL frischen Basilikum, fein geschnitten

1 TL Knoblauchgranulat, alternativ 1 Knoblauchzehe, fein gestiftet

1 TL brauner Rohrohrzucker

1/2 - 1 TL Chiliflocken

Salz

 

Das Olivenöl in einem kleinen Topf auf max. 100°C erhitzen, Tomatenmark zufügen und ca. 1 Minute unter gelegentlichem Wenden anbraten. Nun die frischen Tomaten zufügen (Vorsicht, es zischt!). Etwas Wasser zufügen und immer wieder rühren. Nun die restlichen Zutaten zufügen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 2 Minuten einköcheln lassen. Zum Schluss mit Salz abschmecken. Noch einmal gut umrühren und noch heiß in ein sauberes Glas füllen. Sofort verschließen und auskühlen lassen. Dadurch wird es gut haltbar gemacht.

 

TIPP: Dieser Brotaufstrich muss nicht allzu dick auf's Brot aufgetragen werden, da er geschmacklich gut konzentriert ist.